Was wir machen

Unsere Angebote

Beratung

  • Einzelberatung
  • psychosoziale Betreuung Substituierter
  • Vermittlung in stationäre Therapien
  • ambulante Therapie
  • offene Sprechstunden / Krisenintervention
  • gendergerechte Beratung
  • Nachsorge
  • Beratung von Kindern und Jugendlichen
  • Einzelberatung von Arbeitgebern zum Umgang mit suchtmittelkonsumierenden Arbeitnehmerinnen / Arbeitnehmern

FitKids

Kinder & Jugendliche

Suchtkranke Mütter & Väter

Werdende Mütter & Väter

Fachkräfte

Suchtvorbeugung

  • Fortbildungen für Fachkräfte/Multiplikatorinnen/Multiplikatoren
  • Qualifizierungen zu den spezifischen Methodenkoffern
  • Projekte mit Jugendzentren und Schulen
  • Info-Veranstaltungen / Elternabende
  • Vernetzung / Kooperation
  • fachliche Begleitung bei der Entwicklung von Konzeptionen zur Suchtvorbeugung in Schulen, Jugendzentren, Heimen oder Betrieben
  • Jugendsprechstunde

Bewo

  • Wohnraumsicherung und Erlernen von selbstständigem Wohnen
  • Entwicklung von eigenverantwortlicher Lebensgestaltung und Tagesstruktur
  • psychosoziale und gesundheitliche Stabilisierung
  • Orientierung bezüglich Freizeitgestaltung und beruflicher Perspektiven

Niederschwelligkeit

SUBSTITUTIONSSPRECHSTUNDE:
Ein Berater/eine Beraterin steht einmal wöchentlich bei der Substitutionsvergabe in Wesel als Anprechpartnerin/Ansprechpartner zur Verfügung bei:
- aktuellen Fragen
- akuten Krisen
- Vergabe von kurzfristigen Beratungsterminen
- Vereinbarung von (Beikonsum-)Entgiftungsterminen
SPRITZENTAUSCH
zu jeder Zeit während der Öffnungszeiten der Beratungsstelle
AKTUELLE SAISONANGEBOTE
z.B. Sommerbingo, Ausflüge, Weihnachtsfeier und ähnliches

Alle Angebote

FitKids

FÜR KINDER UND JUGENDLICHE

  • Vielleicht machst Du Dir Sorgen, weil Deine Mutter oder Dein Vater zu viel Alkohol trinkt, Drogen nimmt oder spielsüchtig ist?
  • Vielleicht findest Du, dass sich Deine Mutter/Vater seltsam verhalten und Du verstehst nicht was los ist und es macht Dir Angst?
  • Fühlst Du Dich vielleicht mit den Sorgen um Eure Familie alleine gelassen und mit der Verantwortung überfordert?
  • Würdest Du vielleicht einmal gerne mit jemandem außerhalb der Familie über Deine Sorgen sprechen?
  • Vielleicht kannst Du Dir gar nicht vorstellen, dass es andere gibt, die in ähnlichen Situationen leben?

Sucht ist eine (psychische) Erkrankung Deiner Mutter/Deines Vaters, an der Du keine Schuld hast!

Im Fitkidsangebot Wesel haben wir verschiedene Angebote, die Dir weiterhelfen können:

  • SPIEL- UND FREIZEITAKTIVITÄTEN
  • REGELMÄSSIGE GRUPPENANGEBOT
  • FERIENFREIZEITEN
  • EINZELFALLSPEZIFISCHE ANGEBOTE/PRÄVENTIONSBERATUNG

Die Gespräche sind vertraulich, freiwillig und kostenlos. Wir unterliegen der Schweigepflicht.

FÜR SUCHTKRANKE MÜTTER UND VÄTER

  • Sie oder ihr Partner/in sind suchtkrank und Sie machen sich häufig Gedanken, wie Ihr Kind/Ihre Kinder mit Ihrer/der Erkrankung zurechtkommt/kommen?
  • Sie haben Sorge wegen Ihrer Suchterkrankung oder der Ihres Partners/Partnerin verurteilt zu werden und suchen einen Ansprechpartner/in, der/die Ihnen in Erziehungs- oder Beziehungsfragen erst einmal zuhört und/oder in passende Hilfen vermitteln kann?
  • Sie möchten mit ihrem Kind über die Suchterkrankung sprechen, sind aber unsicher, wie Sie so ein Gespräch gut angehen können?

Wir sind sicher, dass suchtkranke Mütter und Väter gute Eltern sein wollen. Mit unserem Fitkidsangebot möchten wir Ihnen in Ihrer Elternrolle Unterstützung anbieten.
Die Gespräche sind vertraulich, freiwillig und kostenlos. Wir unterliegen der Schweigepflicht.

Unsere Angebote:

  • ERZIEHUNGSBERATUNG
  • BEZIEHUNGSBERATUNG
  • ELTERN-KIND-AKTIVITÄTEN
  • INFORMATIONEN ÜBER WEITERE HILFEN

Werdende Väter und Mütter

  • Sie freuen sich auf die Geburt Ihres Kindes und machen sich Sorgen wegen möglicher Auswirkungen Ihrer Suchterkrankung für die gesunde Entwicklung?
  • Sie haben Angst Hilfen in Anspruch zu nehmen, weil Sie sich wegen Ihrer Suchterkrankung oft vorverurteilt fühlen?
  • Wie die meisten „frischen“ Eltern haben Sie Sorge mit den Bedürfnissen und den Anforderungen eines Kindes überfordert zu sein und wünschen sich Unterstützung?

Im Rahmen des Fitkidsangebotes bieten wir Ihnen pragmatische Hilfen und begleiten Sie bei Bedarf in weiterführende Hilfen der Gesundheits- und Jugendhilfe (wie z.B. Substitution, Entbindungsklinik, Allgemeiner Sozialer Dienst, Schwangerschaftsberatung, Angebote der „Frühen Hilfen“, Ämtergänge, etc.)
Die Gespräche sind vertraulich, freiwillig und kostenlos. Wir unterliegen der Schweigepflicht.

Unsere Angebote:

  • BEGLEITUNG UND BERATUNG WÄHREND DER SCHWANGERSCHAFT
  • PSYCHOSOZIALE BERATUNG

Fachkräfte

  • Suchtkranke Familiensysteme bereiten Ihnen in Ihrer praktischen Arbeit immer wieder Kopfzerbrechen?
  • Als Familienhelfer/in haben Sie in den verschiedenen Familien den Eindruck, dass zu viel Alkohol oder Drogen konsumiert, oder auch eine Spielsucht vorliegen könnte. Sie wissen nicht, wie Sie dieses heikle Thema ansprechen können, ohne einen Kontaktabbruch zu riskieren?

  • Sie wollen die Öffnung des Familiengeheimnisses „Sucht“ forcieren, weil Sie wissen, dass dies für die gesunde Entwicklung von Kindern wichtig ist und hätten hierbei gerne Unterstützung.
  • Sucht im Zusammenhang mit der Beurteilung von Erziehungsfähigkeit ist eine große Herausforderung – gerne hätten Sie hier in der Fallarbeit jemanden mit Expert/innenwissen aus der Suchthilfe zur Beratung.

Im Rahmen des Fitkidsangebotes bieten wir Unterstützung bei der Sensibilisierung für die Lebenssituation von Kindern in süchtigen Familiensystemen und einzelfallspezifische Fall- und Teamberatung an. Gerne machen wir auch auf Fortbildungsangebote in dem genannten Themenfeld aufmerksam.

Unsere Angebote:

  • MULTIPLIKATORENSCHULUNG
  • FALL- UND TEAMBERATUNG
  • BERATUNG IM EINZELFALL
  • ENTWICKLUNG VON HANDLUNGSKONZEPTEN UND ARBEITSHILFEN
  • FITKIDS – „NETZE KNÜPFEN FÜR KINDER SÜCHTIGER ELTERN“ EIN PROGRAMM FÜR DIE PRAKTISCHE ARBEIT VON DROGEN-, GESUNDHEITS- UND JUGENDHILFE: WWW.FITKIDS.DE
  • NRW NETZWERK „KINDER VON SÜCHTIGEN MÜTTERN UND VÄTERN“ IN KOOPERATION MIT DER LANDESSTELLE FRAUEN UND SUCHT NRW, BELLA DONNA

Veränderungen sind der Anfang von Gewohnheiten.
Veränderst du diese Gewohnheiten, erntest du Erfolg.

Der erste Schritt, um das zu erreichen, was Du willst,
ist zu begreifen, dass nur Du selber Dein Leben ändern kannst.

Verfasser unbekannt

wer wir sind

INFORMATION UND HILFE IN DROGENFRAGEN E.V.

Der Verein besteht seit 1972 in Wesel. Er ist Träger der Drogenberatungsstelle in Wesel mit der regionalen Zuständigkeit für Wesel, Hamminkeln und Schermbeck.

AUFGABEN DER DROGENBERATUNG

Die Fachkraft für Suchtvorbeugung hält Angebote vor für Fachkräfte, Kinder, Jugendliche und weitere Zielgruppen.
Einen besonderen Stellenwert nehmen geschlechtsspezifische und kulturelle Sichtweisen in unserer täglichen Arbeit ein.

Sie können unser Beratungsangebot nutzen, wenn Sie

- aus Wesel, Hamminkeln und Schermbeck kommen,
- illegale Suchtmittel konsumieren.

Zusätzlich sind wir zuständig für:
- gefährdete oder abhängige Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahren, die Alkohol oder Tabak konsumieren
- Jugendliche mit Verhaltensauffälligkeiten im Umgang mit Medien (PC/Internet/Handy).
- Angehörige und Bezugspersonen.

Unsere Beratung unterliegt der Schweigepflicht und ist kostenfrei.

Unser Team

Jörg Kons

Geschäftsführender Leiter

Barbara Lübbehusen

stellv. Leitung / Suchtvorbeugung / Jugendberatung /Bewo

Ralf Dierichs

Beratung / Prävention

Martin Peukert

Beratung / Therapie / PSB / BEWO

Lisa Olejniczak

Beratung / Therapie / QMB

Sandra Gross

Fitkidsprojektkoordinatorin

Susanne Sobik

Fitkids Wesel

Bianca Reichenberg

Verwaltung

Jennifer Schröder

Verwaltung Fitkids

WEITERE INFOrmationen

SUCHT UND SUCHTPRÄVENTION

Vergiftungszentrale Uniklinik Bonn

www.drugcom.de

www.dhs.de

Sucht- und Drogenhotline anonym rund um die Uhr:
01805/313031 (14 Cent pro Minute)

Ginko Stiftung für Prävention: Landeskoordinierungsstelle für Suchtprävention in NRW

Leben ohne Qualm: www.loq.de

Be smart - don´t start! Europaweiter Nichtraucherwettbewerb für 6.-8. Klassen

Infos zu Alkohol  für Jugendliche: www.kenn-dein-limit.info

App zu Alkohol und andere Drogen für Jugendliche: www.vollfrei.de

Beratungsprogramm für Kifferinnen / Kiffer:  Quit the shit

Für Zocker*innen und Surfer*innen: www.ins-netz-gehen.de


Hilfe für Kinder wenn Eltern süchtig sind Interessenvertretung für Kinder aus Suchtfamilien:

www.nacoa.de

www.kidkit.de

Unsere Partner

MACHEN SIE DEN ERSTEN SCHRITT

SPRECHEN SIE UNS AN

Kommen sie vorbei

Adresse

Fluthgrafstraße 21
46483 Wesel

Tel.: 0281 4609166-0
Fax: 0281 4609166-29
Email: info@drogenberatung-wesel.de

Zur richtigen zeit

Öffnungszeiten

  • Mo, Mi, Do:
    09:00–12:30 Uhr & 14:00-16:30 Uhr
  • Di: 14:00-16:30 Uhr
  • Fr: 09:00–12:30 Uhr

Für eine persönliche Beratung vereinbaren Sie bitte einen Termin unter folgender Telefonnummer: 0281 46091660.

Wir beraten Sie

FitKids

Wir sind des Weiteren auch für suchterkrankte Eltern und ihre Kinder erreichbar. Sie können sich gerne direkt telefonisch oder per WhatsApp an das Fitkids-Team wenden.

0157 54084537

Kontaktformular

Datenschutz*